Experten gefragt: Marketing studieren?

Dieser Blog beschäftigt sich mit Studiengängen bezüglich Medien. Hierzu schließe ich auch das Marketing ein, denn immerhin wird auch hier mit Medien gearbeitet. Sofern sich aber eher für audiovisuelle Studiengänge interessiert wird, könnten Sie sich entsprechend auf der Unterseite informieren.

Nun möchte ich Fragen beantworten hinsichtlich eines Marketing Studiums. Für diese Thematik habe ich den Unternehmer und Marketingexperten Manuel Hanetzok eingeladen. Kommen wir nun zu den Fragen.

Häufig gestellte Fragen zum Marketing Studium

Kommen wir nun zu den Fragen, welche mir Schüler via das Kontaktformular zugesendet haben.

Manuel Hanetzok
Unser Experte für Marketingthemen: Manuel Hanetzok

Ich interessiere mich für Marketing, aber ehrlich gesagt habe ich etwas bange, dass ich das Studium nicht schaffe. Ist das Marketing Studium schwer?

Schüler aus dem Gymnasium Waldkraiburg

Manuel sagt hierzu: Kein Studium ist schwer, sofern auch die nötige Leidenschaft für dieses Thema besteht. Wenn du dich hierfür bereits interessierst, dann sind bereits alle Grundpfeiler gesetzt.

Ich kann mich zwischen einem Marketing und BWL Studium nicht entscheiden? Gibt es da überhaupt unterschiede?

Schülerin aus dem Gymnasium Mühldorf am Inn

Manuel sagt: Das ist eine sehr komplexe Frage, worüber man sich theoretisch über Tage hinweg unterhalten könnte. Ein BWL Studium wird wohl am häufigsten gewählt, aber viele vermeiden den Studiengang, weil dies als zu wenig interessant oder trocken erscheint. Generell kann ich dir die Frage aber nicht beantworten, denn das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ist das Marketing Studium denn nicht schon überlaufen?

Unbekannt

Manuel sagt: Ab und an habe ich Freelancer für mich arbeiten, die aktuell dabei sind, entweder BWL oder Marketing zu studieren. Wenn ich mich hierüber mit der Person unterhalte, dann höre ich oft, dass die Studiengänge eher überlaufen sein sollen. Insbesondere die Hörsäle sollen total überfüllt sein.

Muss man Marketing studieren, um Geschäftsführer einer Marketing-Agentur zu werden?

Schülerin aus einer Realschule

Manuel sagt: Nein, ich selbst habe weder BWL noch Marketing an einer Universität studiert. Die Leute, die für mich aber arbeiten, haben es getan. Du musst also nicht studieren, um Geschäftsführer einer erfolgreichen Agentur zu werden oder eine zu gründen.

Allerdings empfehle ich dir ein Selbststudium, welches du von A bis Z durcharbeitest. Ich habe circa 25 Bücher über Marketing gelesen, bevor ich meine Agentur an meinem 18. Geburtstag gegründet habe.

Damit endete das Lernen aber nicht. Es folgten unzählige Seminare, weitere Bücher und vor allem Coachings durch einen Mentor, welcher das hatte, was ich wollte. Heute blicke ich auf sehr erfolgreiche Jahre zurück und bin sehr stolz darauf, wie ich meinen Kunden helfen konnte.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich